Der Erste einer neuen Ära

Hygoclave 90 mit DuraSteam Technologie.

Trayhalter + Heatpipe

Step 1
  • Tabletts aus Edelstahl, „bedingungslos“ thermodesinfizierbar
  • Ohne Trayhalter können 3 Container mit 65mm Höhe im Hygoclave 90 platziert werden.
  • Trayhalter ist um 90° drehbar und kann dadurch 3 Normtray-Kassetten oder 1 Container 65mm und 2 Normtray-Kassetten aufnehmen.
Step 1

hygoclave_doppelwand
Die innovative, zukunftsorientierte Technologie der Heatpipe ermöglicht das gleichmäßige Durchheizen der kompletten Sterilisierkammer (inkl. Rückwand) und aller angeschlossenen Komponenten. So sind sowohl der Hochleistungs-Dampfgenerator also auch die Edelstahl-Ventile direkt an die Heatpipe gekoppelt. Diese einzigartige Kombination ermöglicht schnelle Prozesszeiten und sehr gute Trocknungsergebnisse.

Diese Technologie und die darauf folgende Reduktion an Bauteilen und der Verzicht auf eine komplexe Verschlauchung, bietet im Servicefall schnellen Zugriff und eine einfache Wartung.

Ventilkörper aus Edelstahl

Step 2

Aufgeschweißte Ventilkörper aus Edelstahl anstelle Messing und elektromagnetische Ventile, die für 100% Dauerbetrieb ausgelegt sind. Die Reduzierung potentieller Undichtigkeitsstellen und die direkte Beheizung reduziert den Energieverlust erheblich. Und für die Wartung ganz wichtig: austauschbarer Ventilkern und zwei entscheidende Verschraubungen pro Ventil weniger!

Aufbau des Ventils

Step 3

1. Elektromagnet

2. Ventilkern

3. Aufgeschweißter Ventilkörper

Zugriff / Drei-Kolben-Vakuumpumpe

Step 4

Seitenteile des Hygoclave 90 sind leicht zu öffnen und einzeln abnehmbar für einen schnellen Zugriff auf die Komponenten

Step 4

Drei-Kolben-Vakuumpumpe

Leicht zugängliche, speziell für die Dampfsterilisation entwickelte Drei-Kolben-Vakuumpumpe für zuverlässige und schnelle Erzeugung eines tiefen Vakuums. Die hohe Entlüftungsleistung stellt sehr gute Sterilisations- und Trocknungsergebnisse sicher.

Dampfkondensator

Step 5

Dampfkondensator

In Kombination mit der Drei-Kolben-Vakuumpumpe perfekt für die zuverlässige Dampfsterilisation ausgerichtet. Die exzellente Trennung von Wasser und Luft mit einer sehr guten Entlüftungsleistung ermöglicht einen schnellen Prozess.

Funktionen

Step 6

wartung-11

  • Intuitiv bedienbares Farb-Touchdisplay mit kontextbezogener Hilfefunktion.
  • Diagnosefunktionen: Ansteuern von Zyklusabschnitten zur Prüfung von Komponenten und Funktionen
  • Kalenderfunktion für minutengenaues Planen der Ein-, Aus- und Vorheizzeiten für die gesamte Woche.
  • Hochwertiger Sterilluftfilter mit einer Filterfeinheit von 0,01 μm übertrifft die Norm für noch mehr Sicherheit vor Keime
  • Interner Protokollspeicher sichert über 10.000 Zyklen. Zusätzliche Speicherung auf mitgelieferter SD-Karte möglich
  • Alle relevanten Freigabeparameter werden intern und direkt als PDF-Dokument gespeichert.
Zum Starten tippen
scroll

Erster. Auch wenn man die Zahlen sprechen lässt.

Programmübersicht Hygoclave 90


Programm Prozessparameter/
Betriebszeit
Trocknung Beladung

Universal
Helix-Test
Typ B

134 °C,
5,5 min/12–21 min*

16 min

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt. Für 10 kg bei Containerbeladung.**

Schnell
Helix-Test
Typ B

134 °C,
5,5 min/10,5–15 min*

10,5 min

Für Instrumente bis 1,5 kg einfach verpackt oder 6 kg unverpackt.

Schon
Helix-Test
Typ B

121 °C,
20,5 min/26–39 min*

16 min

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell für thermolabiles Sterilisiergut.

Prionen
Helix-Test
Typ B

134 °C,
20 min/26–35 min*

16 min

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell bei Verdacht auf Infektion mit Prionen. Für 10 kg bei Containerbeladung.**

Universal
Helix-Test
Typ B

Prozessparameter/
Betriebszeit

134 °C,
5,5 min/12–21 min*


Trocknung

16 min

Beladung

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt. Für 10 kg bei Containerbeladung.**

Schnell
Helix-Test
Typ B

Prozessparameter/
Betriebszeit

134 °C,
5,5 min/10,5–15 min*


Trocknung

10,5 min

Beladung

Für Instrumente bis 1,5 kg einfach verpackt oder 6 kg unverpackt.

Schon
Helix-Test
Typ B

Prozessparameter/
Betriebszeit

121 °C,
20,5 min/26–39 min*


Trocknung

16 min

Beladung

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell für thermolabiles Sterilisiergut.

Prionen
Helix-Test
Typ B

Prozessparameter/
Betriebszeit

134 °C,
20 min/26–35 min*


Trocknung

16 min

Beladung

Für 6 kg Instrumente oder 2 kg Textilien, einfach und mehrfach verpackt, speziell bei Verdacht auf Infektion mit Prionen. Für 10 kg bei Containerbeladung.**


* Ohne Trocknung, jeweils minimale–maximale Betriebszeit, abhängig von der Beladung und den Aufstellbedingungen (z. B. Netzspannung, Raumklima).
** Getestet mit Sterilcontainern aus Aluminium und je zwei Dauerfiltern (je einen im Deckel und in Bodenwanne). Gewicht ist inkl. Sterilcontainer und zugehöriger Einsätze.

Die technischen Daten im Überblick.


Technische Daten

Spannung: 230 V 50 Hz
Abmessungen (H × B × T): 47,5 cm × 54 cm × 52 cm
Gewicht: 65 kg
Kammervolumen: 19 l
Innere Abmessungen, Nutzraum (∅ × T): 26 cm × 35 cm
Umgebungstemperatur im Betrieb: 15 – 35 °C
Maximale Leistungsaufnahme: 2600 W
Maximale Anzahl Tabletts: 6
Maximale Beladung massiv: 6 kg (10 kg für Container)
Maximale Beladung porös: 2 kg
Maximale Beladung Container 65 mm: 3
Schalldruckpegel*: <65 dB(A)
Volumen Frischwasser und Abwassertank: 4,5 l
Erfüllt die Richtlinien und Normen: 93/42/EWG (Klasse IIb), EN 13060:2015, EN 61010-1, EN 61010-2-040, EN 61326-1
* nach EN ISO 1680 Luftschallemission; gemessen in schallgedämmtem Raum.

Information to go. Die Service App.

Alle wichtigen Produktinformationen bequem für Unterwegs auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Installationsanleitungen, Wartungs- und Reparaturanleitungen bis hin zu Reparaturvideos haben Sie in Zukunft immer griffbereit. Jetzt kostenlose Service App in Version 1.1 downloaden.

Holen Sie sich die kostenfreie Dürr Service App aus dem » Google Play Store oder im » App Store!

Wissen, auf das man nicht verzichten kann. Dürr Dental Net.

Das Informationsportal für Techniker. Hier finden Sie alle Services auf einen Blick. Beispielsweise den Ersatzteilkatalog, den Downloadcenter, Reparaturvideos und viele weitere unverzichtbare Leistungen. Jetzt persönlichen Zugang anfordern.

www.duerrdental.net


Immer am Puls der Technik. Der Dürr Dental Newsletter.

Neues. Wissenswertes. Beeindruckendes aus der Dürr Dental SE. Hier abonnieren




Das Beste hat System. Und es hat eine Heimat: www.duerrdental.com

Eine Vielzahl weiterer innovativer Systemlösungen in der dentalen Medizintechnik finden Sie auf unserer Unternehmensseite. Seit 75 Jahren sind wir bekannt für richtungsweisende Entwicklungen in den Bereichen Druckluft, Absaugung, Bildgebung, Zahnerhaltung und Hygiene.